Über mich

 

Hallo, ich bin Heike, die Autorin des Fantasy-Romans “Windesfluch – Die Beschwörung”.

Bücher waren für mich schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Dass ich selbst Autorin werden wollte, stand für mich daher schon als Jugendliche fest. Diesen Traum habe ich mir mit meinem Debütroman erfüllt.

Fünf Fakten über mich

  1. Hörbücher mag ich genauso gerne wie gedruckte Bücher.
  2. Buchhandlungen und Bibliotheken sind für mich echte Wohlfühlorte.
  3. Ich backe gerne – Brot oder Kuchen, egal.
  4. Meine Lieblingsgetränke sind Cappuccino und grüner Tee.
  5. Im Urlaub lasse ich mir gerne am Strand den Wind um die Nase wehen.

Wie ich zum Schreiben kam

Ich bin in einem Haus voller Bücher aufgewachsen. Kaum, dass ich lesen konnte, verschlang ich von den „Fünf Freunden“ bis zu den “Wilden Hühnern” ein Buch nach dem anderen. Die Romane von Cornelia Funke und die Harry Potter-Bücher las ich so oft, dass ich sie fast schon auswendig konnte.

Die Harry Potter-Reihe war es auch, die mich zu einem begeisterten Fan von Fantasy-Romanen machte. Als ich acht Jahre alt war, lasen mein Vater uns ich gemeinsam die ersten drei Bände, die bis zu diesem Zeitpunkt erschienen waren. Allen weiteren fieberte ich den folgenden Jahren begeistert entgegen.

Die magischen, fantastischen Welten der Bücher, die ich las, begeisterten mich so sehr, dass für mich eines Tages feststand, dass ich nicht nur lesen, sondern meine eigenen Bücher schreiben wollte. Und so setzte ich mich mit zwölf Jahren hin und begann mir die Geschichte auszudenken, aus der mein Debütroman „Windesfluch – Die Beschwörung“ werden sollte.

Verified by MonsterInsights